Willkommen am SPZ RankweilSitemapKontaktImpressum
Aktuell
Termine
Schulprofil
Lehrkörper - Klassen
Freundeskreis
Schulchronik
Links

 

bsundrix

Drucken | Print

Herzlich willkommen im Schuljahr 2017/18!

 

Wir starten das Schuljahr mit 60 Kindern und Jugendlichen in 8 Klassen. 
Bärenklasse für Kinder mit sprachlichen Auffälligkeiten und BVK Klasse für den beruflichen Einstieg sind bewährte Angebote unserer Schule. Daneben gibt es drei Förderklassen und drei Klassen Allgemeine Sonderschule


Schwerpunkte sind in diesem Schuljahr:
• Theaterbesuch Theater im Ohrensessel

• Schi- und Snowboardkurse

• Sport in vielen Variationen

• Verkehrssicherheitsangebote

• neue Ausstattung mit PC

• Bällebad ....und noch andere mehr!


Bewährtes wird weitergeführt:
• Zusammenarbeit mit Zick Zack (Aqua Mühle, Schulsozialarbeit…)

• Zusammenarbeit mit der Jugendwohlfahrt

• Zusammenarbeit mit dem AKS (verschiedene Therapiemöglichkeiten)

• Schulsozialarbeit


Unterstützungen
• Unterstützung durch den Freundeskreis der Schule

• Sponsoring Raiba Rankweil 


Aktuelle Diskussionen 
• Integration oder Inklusion – braucht es noch „Sondereinrichtungen“?

• Wie kann die Zusammenarbeit mit der Volksschule Rankweil Markt intensiviert werden? Gemeinsame Arbeit an einem pädagogischen Konzept


Gemeinsame Ziele für Kinder und Jugendliche mit besonderen Bedürfnissen 
• Kinder und Jugendliche in das (Berufs-, Gesellschafts-) Leben zu integrieren und sie daran zu beteiligen.

• Stärkung des Selbstbewusstseins und Stärkung der lebenspraktischen Kompetenzen 

• Eigenständiges Leben, selbstbestimmt, Hilfe und Assistenz soweit es notwendig ist. 

Amanda NesensohnLeiterin ASO/SPZ Rankweil 

Schuljahr 2016/2017


Und wieder ….Schulbeginn…

Mit 65 Schülern und Schülerinnen starten wir in das neue Schuljahr. Sie sind in neuen Klassen.
Die Sprachheilklasse, unter dem Namen Bärenklasse, bestens bekannt, ist wieder ausgebucht. In der Berufsvorbereitungsklasse sind 11 Jugendliche, die sich auf den Übertritt in die Berufswelt vorbereiten.
Daneben gibt es drei sogenannten Förderklassen, sie sind für Kinder mit erhöhtem Förderbedarf. Diese Klassen sind zum Großteil doppelt besetzt. Daneben gibt es vier Klassen für Schüler mit Förderbedarf. Manche Kinder mit erhöhtem Förderbedarf sind dort integriert.
Drei syrische Flüchtlingskinder sind ebenfalls bei uns. Hier steht natürlich der Spracherwerb im Vordergrund.

Neben den bewährten Schwerpunkten steht heuer, auch im Zuge des SQA (Schulqualität Allgemeinbildung) das Thema „Inklusion“ zur weiteren Bearbeitung an. Alle Schulen in Rankweil sind am Thema dran, für uns besonders wichtig die Volksschule Rankweil Markt, die in Rufweite unserer Schule liegt. Bereits umgesetzt und weitergeführt wird die gemeinsame Pause. Unsere Klassen können die Bibliothek der Volksschule nützen. Auch arbeitet unsere Sprachheillehrerin in der Volksschule. Diese Verbindungen gehören verstärkt und weiter entwickelt.

Wir hoffen auf ein gutes Schuljahr!

Amanda Nesensohn
Direktorin

zurück

©SPZ-Rankweil, 2007 ###LastUpdate###