Willkommen am SPZ RankweilSitemapKontaktImpressum
Aktuell
Termine
Schulprofil
Lehrkörper - Klassen
Klassen 2018/19
Klassen 2017/18
Klassen 2016/17
Klassen 2015/16
Klassen 2014/15
Klassen 2013/14
Bärenklasse
1. Klasse
2. Klasse
3. Klasse
4. Klasse
F1 Klasse
F2 Klasse
F3 Klasse
Klassen 2012/13
Klassen 2011/12
Klassen 2010/11
Klassen 2009/10
Klassen 2007/08
Klassen 2006/07
Lehrkörper
Freundeskreis
Schulchronik
Links

 

bsundrix

Drucken | Print

Am 29. April fuhren wir, die 3. Klasse der Sonderschule Rankweil, nach Hittisau im Bregenzerwald. Wir fuhren mit dem Zug und dem Bus Nummer 41. Als wir mit dem Bus fuhren, hatten wir leider keine schöne Sicht auf dem Bodensee. Von Rankweil nach Hittisau braucht man ungefähr eine Stunde Fahrzeit.
In Hittisau besuchten wir eine Ausstellung im Frauenmuseum . Die Künstlerin hieß A.M. Jehle. Wir sahen ihre Kunstwerke. Auf einem Geschirrtuch stand „Ich bin daheim“. Bei den Kunstwerken ging es immer um Männer und Frauen. Die Führung mit Frau Ida Bals war sehr schön. Zum Schluss haben wir uns noch überlegt, wie man „männlich“ und „weiblich“ mit einem Scherenschnitt darstellen kann.
Danach gingen wir wandern. Die Wanderung hieß „Wasserweg“ .Wir wanderten durch die Ebenlochschlucht der Bolgenach entlang.
Bei der Heimfahrt hatte der Bus Verspätung, daher bekamen wir noch ein Eis von unserer Lehrerin.
Der Besuch im Museum und die Wanderung haben uns sehr gut gefallen.
Die Schülerinnen und Schüler der 3. Klasse ASO Rankweil

zurück

©SPZ-Rankweil, 2007 ###LastUpdate###