Willkommen am SPZ RankweilSitemapKontaktImpressum
Aktuell
Termine
Schulprofil
Lehrkörper - Klassen
Klassen 2018/19
Klassen 2017/18
Klassen 2016/17
Klassen 2015/16
Klassen 2014/15
F1 Klasse
F2 Klasse
F3 Klasse
Bärenklasse
2. Klasse
3. Klasse
4. Klasse
Klassen 2013/14
Klassen 2012/13
Klassen 2011/12
Klassen 2010/11
Klassen 2009/10
Klassen 2007/08
Klassen 2006/07
Lehrkörper
Freundeskreis
Schulchronik
Links

 

bsundrix

Drucken | Print

Zwei Mädchen und zwei Buben im Alter von 14 bis 18 Jahren besuchen dieses Schuljahr die Klasse F3.  Unterrichtet werden sie von der Klassenlehrerin Gabriele Steffko-Moser, an drei Tagen von der Begleitlehrerin Barbara Wirnsperger und der Werk- und Hauswirtschaftslehrerin Monika Hesche.
Entsprechend ihrem persönlichen Leistungs- und Entwicklungsstand versucht der Unterricht die Schüler in ihrer weiteren Entwicklung zu fördern.
Schwerpunkte dabei sind im laufenden Schuljahr alle Arten von lebenspraktischer Betätigung. Besonders geübt werden Einkaufen, Kochen, Wäschepflege, sowie alle weiteren hauswirtschaftlichen Aufgaben. Aber auch Kontakte zu Mitmenschen, das Kennenlernen verschiedener öffentlicher Einrichtungen wie z.B. Gemeindeamt, Bücherei, öffentliche Verkehrsmittel etc. werden geübt. Dem Erlernen verschiedener Kulturtechniken wird nach wie vor Raum gegeben. Wöchentlich besucht uns die Lesepatin Elisabeth Türkilmaz. Darauf freuen sich die Schüler immer sehr.
Ziel des Unterrichts für Kinder mit erhöhtem Förderbedarf ist die Entwicklung größtmöglicher Selbständigkeit bei der Bewältigung des zukünftigen Lebensalltags.

Höhepunkte in unserem schulischen Alltag:

Ausflug zum Lünersee

Bauernhof

Bücherei

Garten

Malprojekt

Markt

Mosten

Schwimmen

 

Wir haben uns auch an der Flurreinigung beteiligt. Einen Vormittag lang haben wir Müll gesammelt. Wir sind erstaunt, dass so viele Dinge achtlos weggeworfen werden.

 

Weiters beschäftigen wir uns immer wieder mit der Gartenarbeit. Wir haben Salat – und Gemüsepflanzen in Töpfe gepflanzt. Hr. Waibel, vom Obst- und Gartenbauverein, hat uns angeleitet. Wir ziehen in unserem Schulgarten Salat und Kohlrabi. Leider machen uns die Schnecken das Leben schwer.

 

Neben unserem Schulgarten haben wir ein Nützlingshaus aufgestellt. Wir haben das selber gebaut. Wir hoffen auf regen Besuch.

zurück

©SPZ-Rankweil, 2007 ###LastUpdate###